Erfahrung und Innovation

Die Grundseminare „Methodische Öffentlichkeitsarbeit“ sind die Kernkompetenz und der Arbeitsschwerpunkt des DIPR. Seit fast 50 Jahren werden die Seminare ständig den veränderten Bedingungen und Anforderungen der Praxis angepasst und optimiert. Tausende von Seminarteilnehmern haben das Rüstzeug für eine erfolgreiche Tätigkeit in der PR-Branche in den DIPR-Grundseminaren erworben. Der dabei entstandene immense Erfahrungsschatz ist die Basis und der Garant für die hohe Qualität der Ausbildung.

Aufbau und Inhalte

Die Grundseminare des DIPR vermitteln eine praxisorientierte Aus- und Weiterbildung im Berufsfeld Public Relations und strategische Kommunikation. Die Seminarteilnehmer eignen sich damit die Fähigkeiten und Fertigkeiten an, die sie für eine erfolgreiche Tätigkeit in der PR-Branche benötigen. Das Institut bietet hierzu zwei jeweils sechstägige Grundseminare „Methodische Öffentlichkeitsarbeit“ an. Das Grundseminar Teil 1 (kurz: „G1“) beschäftigt sich mit den Basics der Kommunikationsarbeit wie Grundlagen und Theorie der PR, Medienarbeit, PR-Instrumenten, PR-Projektmanagement, Grundlagen der PR-Konzeption, Interne Kommunikation sowie Kommunikationstraining. Das zweite Seminar (kurz: „G2“) hat einen Schwerpunkt bei der PR-Konzeptionstechnik und betrachtet auch die Kontaktfelder und das Umfeld sowie spezielle Arbeitsfelder der PR.

Teilnehmer

Die Grundseminare des DIPR richten sich zum einen an Nachwuchskräfte und Einsteiger in den PR-Beruf. Bereits vorhandene Branchenerfahrung ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Zum anderen können berufserfahrene Kommunikationsfachleute – insbesondere in den Grundseminaren „G2“ – ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand bringen bzw. sich Spezialwissen aneignen. Darüber hinaus stehen die Seminare aber auch Seiteneinsteigern aus anderen Berufen offen. Genauere Informationen oder auch eine persönliche Einzelberatung erhalten Sie jederzeit von unserem Geschäftsführer.

Methodik

Die Lehrinhalte der Grundseminare werden in intensiven Trainingseinheiten und in Präsenzform – also im Zusammenspiel von Dozent und Lerngruppe – vermittelt. Die Teilnehmer bearbeiten selbständig oder in Arbeitsgruppen praxisorientierte Fallbeispiele. Einführende Referate und Lehrgespräche stehen den Teilnehmern auch in schriftlicher Form zur Verfügung und dokumentieren die Seminarinhalte. Das Kleingruppenkonzept (maximal 12 Teilnehmer) ermöglicht ein persönliches und unmittelbares Feedback durch unsere Dozenten.

Ablauf

Die Grundseminare „Methodische Öffentlichkeitsarbeit“ G1 und G2 starten immer am Montagnachmittag um 14 Uhr und enden am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr. Ein Seminartag geht von 9 bis ca. 19 Uhr. Er umfasst 10 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, eine 90minütige Mittagspause sowie Pausen am Vor- und Nachmittag. Der Abend ist frei für Selbststudium oder zur Freizeitgestaltung. An ein bis zwei Tagen ist ein spezielles Abendprogramm geplant, dann endet das normale Programm bereits um 18 Uhr. Insgesamt umfassen die Grundseminare G1 und G2 jeweils rund 60 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (ohne Abendveranstaltungen).

Abendveranstaltungen

An ein bis zwei Abenden sind während der Grundseminare spezielle Veranstaltungen vorgesehen. Das sind beispielsweise Besuche in Redaktionen und Pressestellen, bei PR-Abteilungen und Kommunikationsagenturen, bei Fotografen, Druckereien oder Filmstudios. Damit haben die Teilnehmer die Gelegenheit, ihre im Seminar erworbenen theoretischen Kenntnisse in einen unmittelbaren Praxisbezug zu stellen, sich mit Kollegen aus der PR-Branche auszutauschen oder sich auch Hintergrundinformationen zu Spezialthemen anzueignen.

Preise

Die Preise für die Grundseminare „Methodische Öffentlichkeitsarbeit“ belaufen sich auf jeweils 1.950 Euro (Mehrwertsteuer-frei).
Zusätzlich ist von jedem Teilnehmer eine tägliche Tagungspauschale im ARCOTEL Rubin zu entrichten.
Es gibt drei verschiedene Tagungspauschalen (Preise jeweils inkl. MwSt.):

1. Tag (Montag) ab 14:00 Uhr 34 Euro
Kaffeepause nachmittags mit Kaffee, Tee und Kuchen
Mineralwasser, Säfte, Kaffee und Tee im Tagungsraum unlimitiert

2.–5. Tag (Dienstag bis Freitag) 65 Euro
Kaffeepause vormittags mit Kaffee, Tee und einem herzhaften Snack
Mittagessen als 3-Gang-Menü oder Lunchbuffet
Kaffepause nachmittags mit Kaffee, Tee und Kuchen
Mineralwasser, Säfte, Kaffee und Tee im Tagungsraum unlimitiert

6. Tag (Samstag) 59 Euro
Kaffeepause vormittags mit Kaffee, Tee und einem herzhaften Snack
Mittagessen als 3-Gang-Menü oder Lunchbuffet
Mineralwasser, Säfte, Kaffee und Tee im Tagungsraum unlimitiert

Mit dem ARCOTEL Rubin Hamburg sind spezielle Konditionen für die Hotelzimmer vereinbart,
falls die Teilnehmer eine Unterbringung in dem Tagungshotel wünschen.

Doppelzimmer zur Einzelnutzung inkl. Frühstück: 119,– Euro (inkl. Mehrwertsteuer) pro Tag und Person
Doppelzimmer zur Einzelnutzung ohne Frühstück: 107,– Euro (inkl. Mehrwertsteuer) pro Tag und Person

Bitte beachten Sie die Zahlungs-und Geschäftsbedingungen des DIPR.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Termine

Grundseminar G1

06.01.2020 - 11.01.2020

Grundseminar G2

02.03.2020 - 07.03.2020

Grundseminar G1

01.06.2020 - 06.06.2020

Grundseminar G1

10.08.2020 - 15.08.2020

Grundseminar G2

05.10.2020 - 10.10.2020

mehr Info zum G1
mehr Info zum G2
zurück zur Startseite